Vatikanstadt (AFP) Eine 77-jährige Nonne aus Europa ist in der Zentralafrikanischen Republik brutal getötet worden. Wie der Vatikan am Mittwoch auf seiner Internetseite berichtete, wurde Inès Nieves Sancho in der Nacht zum Montag überfallen und umgebracht. Die Nonne mit französischen und spanischen Wurzeln hatte in einem Dorf als Lehrerin für Mädchen gearbeitet.