Den Haag (AFP) Die Polizei hat einen EU-weit agierenden Drogen- und Zigarettenhändlerring zerschlagen. Wie die europäische Polizeibehörde Europol am Mittwoch in Den Haag mitteilte, wurden bei dem Einsatz "Eisbrecher" in der vergangenen Woche 22 Verdächtige festgenommen. Der Chef des Rings, ein 48-jähriger Litauer, sei in Spanien festgesetzt worden. Die Bande hatte hauptsächlich Drogen und Zigaretten nach Großbritannien geschmuggelt und die Gewinne in anderen Ländern hauptsächlich durch Investitionen in Immobilien gewaschen.