Monte Carlo (dpa) - WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat sich die Pole Position für den Formel-1-Klassiker in Monte Carlo gesichert.

Der 34 Jahre alte Mercedes-Star verwies mit Streckenrekordzeit in der Qualifikation zum Großen Preis von Monaco seinen Teamkollegen Valtteri Bottas aus Finnland auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Niederländer Max Verstappen im Red Bull noch vor Sebastian Vettel im Ferrari. Dessen monegassischer Teamkollege Charles Leclerc kam nach einem taktischen Fehlgriff der Scuderia nicht über Platz 16 hinaus.