Hannover (AFP) Die ehemalige Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Marianne Birthler, hat sich besorgt über die guten AfD-Ergebnisse bei der Europawahl in Ostdeutschland gezeigt. "Das ist zwar nicht wirklich überraschend, aber bedrückend", sagte Birthler den Zeitungen Redaktionsnetzwerks Deutschland vom Montag.