Paris (dpa) - Der Fahrer eines elektrischen Tretrollers ist in Paris bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 25-Jährige wurde am Abend von einem Lastwagen angefahren. Der Fahrer des E-Scooters soll die Vorfahrt des Lasters nicht beachtet haben. Vergangene Woche hatte die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo weitere Einschränkungen für die Nutzung der Roller angekündigt. Sie sollen etwa nicht mehr auf Gehwegen geparkt werden und in Parks verboten werden. In Deutschland sollen die E-Scooter ab Mitte Juni zugelassen sein.