Leipzig (AFP) Ein 24-jähriger Mann ist nach einem Sprung von einer Hängebrücke im sächsischen Grimma ums Leben gekommen. Er wurde etwa zweieinhalb Stunden später flussabwärts leblos in der Mulde gefunden, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte.