Stuttgart (dpa) - Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat seine starke Form ein weiteres Mal unter Beweis gestellt und beim Turnier in Stuttgart in der ersten Runde den Favoriten Denis Shapovalov besiegt.

In einem intensiven Match mit spektakulären Punkten bezwang der 29-Jährige aus Warstein den an Nummer acht gesetzten Kanadier 7:5, 6:4. Bei der mit 754.540 Euro dotierten Rasen-Veranstaltung trifft er im Achtelfinale auf den Serben Miomir Kecmanovic, der am Montag Philipp Kohlschreiber bezwungen hatte. Struff kam bei den French Open ins Achtelfinale und steht als derzeit 38. der Weltrangliste erstmals in seiner Karriere unter den Top 40.

Turnierbaum MercedesCup

Ergebnisse MercedesCup

Homepage MercedesCup