Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nach eigenen Angaben einen weiteren «schönen Brief» von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un erhalten. Trump sagte in Washington, er habe einen sehr persönlichen, netten und warmen Brief von Kim bekommen. Zum Inhalt äußerte sich Trump nicht. Er betonte aber - ebenso vage: «Ich glaube, es wird etwas sehr Positives passieren.» Auf die Frage nach einem möglichen weiteren persönlichen Treffen mit Kim sagte der Präsident: «Es könnte dazu kommen.» Konkreter wurde er nicht.