Tokio (AFP) In Japan ist eine Autofahrerin in eine Gruppe von Kindern gefahren und hat zwei von ihnen verletzt. Ein sechsjähriges Mädchen sei zwar bei der Einlieferung ins Krankenhaus bei Bewusstsein gewesen, das Ausmaß der Verletzungen sei aber noch unklar, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Ein fünfjähriges Mädchen wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.