Hongkong (AFP) In Hongkong ist der inhaftierte Demokratie-Aktivist Joshua Wong freigelassen worden. Der Anführer der "Regenschirm"-Bewegung des Jahrs 2014 verließ am Montag das Gefängnis Lai Chi Kok in der chinesischen Sonderverwaltungszone, wie ein AFP-Journalist vor Ort berichtete. Der 22-Jährige saß seit Mai eine zweimonatige Haftstrafe ab, weil er vor fünf Jahren die Auflösung eines Protestlagers behindert haben soll.