Brüssel (AFP) Die belgischen Behörden haben einen Verdächtigen wegen mutmaßlicher Anschlagspläne gegen die US-Botschaft in Brüssel festgenommen. Der Mann sei am Samstagmorgen von der Anti-Terror-Polizei gefasst worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag mit. Ihm werde ein "versuchter Anschlag in terroristischem Zusammenhang" und "Vorbereitung einer terroristischen Straftat" vorgeworfen.