Osnabrück (AFP) Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen die geplante Pkw-Maut warnt der CDU-Wirtschaftsrat davor, eine solche Abgabe aus umweltpolitischen Gründen doch noch einzuführen. "Auch unter dem Deckmantel des Klimaschutzes wäre dies ein eklatanter Vertrauensbruch", sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Dienstag. Der Wirtschaftsrat lehne eine von Autofahrern finanzierte Infrastrukturabgabe grundsätzlich ab.