Berlin (AFP) Vor dem Kabinettsbeschluss zum Bundeshaushalt 2020 erntet Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) scharfe Kritik aus der Opposition. Während die Sozialausgaben stiegen, würden die Investitionen in den nächsten Jahren sinken, sagte FDP-Fraktionsvize Christian Dürr der Nachrichtenagentur AFP. "Jetzt rächt sich die unverantwortliche Politik der großen Koalition."