Berlin (AFP) Eine mögliche SPD-Doppelspitze wird beim Koalitionspartner CDU mit Skepsis betrachtet. "Ich halte mehr davon, wenn es eine Vorsitzende oder einen Vorsitzenden gibt, die die klare Verantwortung an der Spitze der Partei hat", sagte Unions-Parlamentsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer (CDU) am Dienstag in Berlin. "Ich glaube, dass die CDU damit ganz gut gefahren ist."