Helsinki (AFP) Finnland macht die Festlegung auf eine Klimaneutralität bis 2050 zu einem zentralen Ziel seiner sechsmonatigen EU-Ratspräsidentschaft. Das Motto des finnischen Ratsvorsitzes laute "Nachhaltiges Europa, nachhaltige Zukunft", sagte Regierungschef Antti Rinne am Mittwoch in Helsinki. Bis Ende des Jahres solle innerhalb der EU eine Einigung auf das Ziel einer Treibhausgasneutralität bis 2050 erreicht werden. Die Zeit einer "Ja, aber"-Klimapolitik sei vorbei, sagte Rinne.