Berlin (AFP) Dreieinhalb Wochen nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben nach Polizeiangaben rund 10.000 Menschen in Kassel für gesellschaftlichen Zusammenhalt demonstriert. Vor dem Regierungspräsidium kamen die Demonstranten am Donnerstag unter dem Motto "Zusammen sind wir stark" zusammen. Die Kundgebung sei "friedlich und vollkommen störungsfrei" verlaufen, teilte die Polizei mit.