Karlsruhe (AFP) Im Fall des Mordes an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke sind die beiden mutmaßlichen Komplizen des Hauptbeschuldigten Stephan E. in Untersuchungshaft gekommen. Ein Ermittlungsrichter habe am Donnerstagabend Haftbefehl gegen den 64-jährigen Elmar J. und den 43-jährigen Markus H. erlassen und für sie U-Haft angeordnet, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe.