Karlsruhe (dpa) - Im Mordfall Lübcke hat es zwei weitere Festnahmen gegeben. Das bestätigte die Bundesanwaltschaft.

Nach Angaben von Spiegel Online und Bild.de handelt es sich um den Händler und den Vermittler der Waffen für Stephan E. Nach Informationen verschiedener Medien war es zuvor zu Durchsuchungen gekommen.