Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Juni 2019:

26. Kalenderwoche, 180. Tag des Jahres Noch 185 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Krebs Namenstag: Beata, Gero, Peter, Paul

HISTORISCHE DATEN

2018 - Die EU-Staaten einigen sich bei ihrem Gipfel in Brüssel darauf, in der EU Aufnahmelager für Bootsflüchtlinge einzurichten und diese von dort auf die Staaten zu verteilen. Zudem sollen die EU-Außengrenzen stärker abgeriegelt werden.

2017 - Der Rat für deutsche Rechtschreibung in Mannheim teilt mit, dass es nun auch das Eszett, das «scharfe S», offiziell als Großbuchstaben gibt.

2014 - Nach ihren militärischen Erfolgen in Syrien und im Irak ruft die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in beiden Ländern ein Kalifat aus.

2009 - Bei der Explosion eines Flüssiggas-Güterwagens am Bahnhof der toskanischen Hafenstadt Viareggio sterben 31 Menschen, darunter auch Kinder.

1999 - Der Chef der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), Abdullah Öcalan, wird auf der türkischen Gefängnis-Insel Imrali wegen Hochverrats und zahlreicher Morde zum Tode verurteilt.

2002 wird die Todesstrafe in lebenslängliche Haft umgewandelt.

1976 - Großbritannien entlässt die Seychellen in die Unabhängigkeit. 1941 - In einem Geheimerlass bestimmt Adolf Hitler im Falle seines Todes «Reichsmarschall» Hermann Göring zu seinem Nachfolger.

1913 - Der Zweite Balkan-Krieg beginnt mit dem Angriff Bulgariens auf Serbien.

1236 - Unter der Führung des kastilischen Königs Ferdinand III. (genannt «der Heilige») erobern die Spanier die maurische Stadt Córdoba.

GEBURTSTAGE

1971 - Monika Gruber (48), deutsche Kabarettistin («Wahnsinn!») und Schauspielerin («Eine ganz heiße Nummer»)

1954 - Leo Hiemer (65), deutscher Regisseur («Daheim sterben die Leut‘»

1951 - Patricia Duncker (68), britische Schriftstellerin («Miss Webster und Chérif»)

1949 - Claude Montana (70), französischer Modeschöpfer, gründete 1979 seine eigene Modemarke

1929 - Eberhard Jäckel, deutscher Historiker («Hitlers Weltanschauung», «Das deutsche Jahrhundert»), gest. 2017

TODESTAGE

1967 - Jayne Mansfield, amerikanische Schauspielerin («Sirene in blond», «Sheriff wider Willen»), geb. 1933

1955 - Max Pechstein, deutscher Maler und Grafiker, Expressionist, Mitglied der Künstlervereinigung «Brücke», geb. 1881