Berlin (AFP) Nach einer Reihe von Arzneimittelskandalen wird dem Handel mit gefälschten Medikamenten jetzt der Kampf angesagt: Der Bundesrat billigte am Freitag das Gesetz zur Erhöhung der Arzneimittelsicherheit, mit dem der Bund mehr Kompetenzen für Rückrufe unsicherer Medikamente erhält. Bei nationalen und zentralen europäischen Zulassungen sollen Bundesbehörden Rückrufe grundsätzlich bei Qualitätsmängeln, negativem Nutzen-Risiko-Verhältnis oder beim Verdacht einer Arzneimittelfälschung anordnen können.