Berlin (AFP) In der Debatte um den Einfluss von Interessengruppen fordern sechs Verbände von der Bundesregierung die Einführung eines öffentlichen Lobbyregisters. Darin sollten sich all jene eintragen müssen, die sich der politischen Interessenvertretung widmen, erklärten der Verband der Chemischen Industrie (VCI), die Anti-Korruptions-Organisation Transparency International, der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), die Familienunternehmer, der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) am Freitag.