Düsseldorf (AFP) Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hat die SPD im Streit um die Nominierung von Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin scharf kritisiert. "In Berlin koalieren und in Brüssel schamlos gegen Frau von der Leyen wettern - das tut man nicht", sagte die Bundeslandwirtschaftsministerin der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). "Die erste Bewährungsprobe des kommissarischen SPD-Führungstrios ist vollkommen danebengegangen."