Istanbul (AFP) Ein Istanbuler Gericht hat am Dienstag den Prozess gegen den Deutschen Peter Steudtner und zehn weitere Menschenrechtler auf Oktober vertagt. Wie die Plattform für Pressefreiheit P24 im Kurzmitteilungsdienst Twitter mitteilte, entschied das Gericht bei der Anhörung am Vormittag, die Prozessakten an den neu ernannten Staatsanwalt zur Erstellung seines Schlussplädoyers zu schicken. Der Prozess wurde auf den 9. Oktober vertagt.