Houston (dpa) - Der FC Bayern hat auf seiner USA-Reise einen Prestigeerfolg gegen Real Madrid gefeiert. Der deutsche Fußball-Rekordmeister gewann in Houston mit 3:1. Corentin Tolisso sowie die zur Pause eingewechselten Robert Lewandowski und Serge Gnabry erzielten erzielten die Treffer für das Team von Trainer Niko Kovac. Für Real verkürzte Rodrygo noch mit einem direkt verwandelten Freistoß.