Bonn (AFP) Der Ausbau der Windenergie an Land bricht weiter ein. Von den aktuell zu August ausgeschriebenen 650 Megawatt Leistung wurden nur 208 Megawatt vergeben, teilte die Bundesnetzagentur in Bonn am Freitag mit. Das ist weniger als ein Drittel.