Washington (AFP) Bei einem Schusswaffenangriff in der US-Stadt Philadelphia sind am Mittwoch mindestens fünf Polizisten verletzt worden. Der Täter habe nahe der Temple-Universität das Feuer eröffnet, teilte die Polizei am Abend mit. "Die Schießerei dauert an." Die angeschossenen Beamten seien in Krankenhäuser eingeliefert worden. Den Angaben zufolge erlitten sie keine lebensbedrohlichen Verletzungen.