Dresden (AFP) Zweieinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen hat die sächsische AfD in einem Brief an die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in Wien eine massive Wahlbehinderung durch deutsche Stellen beklagt. "Wir bitten Sie, als unabhängige Kontrollinstanz über die Wahlen im Freistaat Sachsen zu wachen", heißt es in dem am Mittwoch in Dresden veröffentlichten Schreiben.