Berlin (AFP) Der sogenannte Hammelsprung kann bei Zweifeln an der Beschlussfähigkeit des Bundestags oder unklaren Stimmverhältnissen zum Einsatz kommen. Diese können etwa entstehen, wenn die Abgeordneten per Handzeichen abgestimmt haben und das Bild nicht eindeutig ausfällt. Oder aber, wenn offensichtlich weniger Parlamentarier als normalerweise anwesend sind.