Beirut (AFP) Syrische Regierungstruppen haben nach Angaben von Aktivisten mehrere von Rebellen gehaltene Dörfer im Nordwesten Syriens eingenommen. Die Truppen stünden nur noch etwa drei Kilometer vor der wichtigen Stadt Chan Scheichun im Süden der Provinz Idlib, erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Donnerstag.