London (AFP) Bei einem Messerangriff vor dem britischen Innenministerium ist ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Ein Verdächtiger sei nach dem Angriff festgenommen worden, teilte die Londoner Polizei am Donnerstag mit. Die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar.