Würzburg (AFP) Zwei Wanderer haben sich in Bayern vor einer aufgescheuchten Wildschweinrotte auf einen Holzstoß flüchten müssen. Das Paar geriet in einem Wald im Hafenlohrtal bei Marktheidenfeld in Bedrängnis, wie die Polizei in Würzburg am Donnerstag mitteilte. Der 37-jährige Tourist und seine 27-jährige Begleitung warteten etwa eine Stunde lang auf ihre Rettung.