Berlin (AFP) Die Berliner Polizei hat einen eigenen Antisemitismusbeauftragten benannt. Wolfram Pamp soll zentraler Ansprechpartner für externe Partner und auch für die eigenen Mitarbeiter bei der Polizei sein, wie das Polizeipräsidium am Dienstag mitteilte. Zugleich sollen die Antisemitismusprävention gestärkt und Mitarbeiter fortgebildet werden.