Berlin (AFP) Die Brandenburger SPD-Politikerin Klara Geywitz will sich gemeinsam mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz um den SPD-Vorsitz bewerben. Dies kündigten Scholz und Geywitz am Dienstag auf Twitter an. Geywitz war von 2008 bis 2013 stellvertretende Vorsitzende der Brandenburger SPD, von 2013 bis 2017 war sie Generalsekretärin des Landesverbandes.