Paris (AFP) Bei seinem Antrittsbesuch in Paris hat Großbritanniens neuer Premierminister Boris Johnson versichert, dass er eine Vereinbarung mit der EU zum Brexit anstrebe. Bei einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron am Donnerstag im Elysée-Palast in Paris betonte Johnson: "Ich will ein Abkommen." Das Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch habe ihn "stark ermutigt", fügte Johnson hinzu.