Kabul (AFP) Am 18. Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001 ist eine Rakete auf das afghanische Verteidigungsministerium abgefeuert worden. Die Rakete habe am Mittwoch kurz nach Mitternacht eine Wand in dem Gebäudekomplex in Kabul getroffen, teilte ein Sprecher des afghanischen Innenministeriums mit. Berichte über Tote oder Verletzte gab es demnach nicht.