Berlin (AFP) Ein Berliner Polizist hat seinen Streifenwagen für den Kauf von Pizza falsch geparkt - und musste prompt dafür büßen. Die Polizei wurde auf Twitter auf den Verstoß ihres Kollegen aufmerksam gemacht. Ein Nutzer des Kurzbotschaftendiensts fotografierte das Polizeiauto und schrieb dazu: "Zum Pizzaholen stellen sich einige Beamte einfach mal auf dem Gehweg in den Fünfmeterbereich."