Berlin (AFP) AfD-Fraktionschef Alexander Gauland hat der Bundesregierung vorgeworfen, durch eine aktionistische Klimapolitik der historischen Schuld Deutschlands aus dem Zweiten Weltkrieg begegnen zu wollen. "1945 waren wir der Teufel der Welt, heute wollen wir offenbar das leuchtende Vorbild sein", sagte Gauland am Mittwoch in der Haushaltsdebatte des Bundestags. Dabei sei Deutschland für das Weltklima "keine relevante Größe". Der Regierung gehe es mit ihrem Einsatz gegen den Klimawandel "offenbar um Symbolik".