Den Haag (AFP) Ein niederländisches Gericht hat eine Ärztin im Streit um Sterbehilfe für eine demenzkranke Frau freigesprochen. Alle Vorschriften im Zusammenhang mit der Sterbehilfe-Gesetzgebung in den Niederlanden seien eingehalten worden, sagte die Richterin Mariette Renckens beim Urteilsspruch am Mittwoch in Den Haag. Es war der erste Prozess dieser Art in den Niederlanden, seitdem dort Sterbehilfe legalisiert wurde.