Stockholm (AFP) Mit einer gefundenen Granate hat ein Kind in einer Vorschule in Schweden Angst und Schrecken verbreitet. Die von einem Lehrer alarmierte Polizei sperrte die Umgebung der Schule in Kristianstad ab, wie die Behörden am Mittwoch mitteilten. Sprengstoffexperten machten die Granate unschädlich.