Monrovia (AFP) Bei einem Brand in einer Koranschule in Liberia sind 26 Kinder und zwei Lehrer getötet worden. Der Brand sei in der Nacht zum Mittwoch aus zunächst ungeklärter Ursache ausgebrochen und habe die Opfer im Schlaf überrascht, sagte der Sprecher von Präsident George Weah am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Die insgesamt 28 Opfer waren demnach zwischen zehn und 20 Jahre alt.