Berlin (AFP) Die CDU hat die Vorschläge von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zur Zukunft der Arbeitswelt kritisiert. Die Initiative des SPD-Ministers sei nicht mit der Union abgestimmt und eher für die eigene Partei gedacht, sagte Unionsfraktionsvize Peter Weiß (CDU) am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Heil habe ein "Sammelsurium" an unterschiedlichen Vorschlägen vorgelegt - "über manche kann man reden, über andere nicht", fügte der Arbeit- und Sozialexperte hinzu.