Peshawar (AFP) Bei einem Busunglück in Pakistan sind am Sonntag mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 18 Insassen wurden verletzt, als der Bus gegen einen Fels prallte und in eine Schlucht stürzte, wie die Behörden mitteilten. Demnach waren unter den Toten vier Frauen und sechs Kinder. Sechs der Verletzten schwebten laut Polizei in Lebensgefahr.