Sydney (AFP) Ein Rentnerpaar ist bei Buschbränden im Osten Australiens ums Leben gekommen. Die Leichen eines 77-Jährigen und seiner 68 Jahre alten Ehefrau wurden am Donnerstag in der verkohlten Ruine ihres Wohnhauses im Bundesstaat New South Wales entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Buschbrände hatten in den vergangenen Tagen rund 30 Wohnhäuser und zahlreiche weitere Gebäude im Norden des Bundesstaates zerstört.