Berlin (AFP) Nach dem Anschlag eines mutmaßlichen Rechtsextremisten will Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Donnerstag die Synagoge in Halle an der Saale besuchen. Geplant sei auch ein Treffen mit dem Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), wie das Bundespräsidialamt mitteilte. Steinmeier wolle sich bei dem Besuch selbst ein Bild vor Ort machen, sagte eine Sprecherin.