Berlin (AFP) Bundesratspräsident Dietmar Woidke (SPD) hat 30 Jahre nach dem Mauerfall zu einem unvoreingenommenen Dialog der Menschen in Ost und West aufgerufen. Es gehe darum, das Gemeinsame zu erkennen und zu leben, sagte der Brandenburger Ministerpräsident am Freitag in der Länderkammer bei seiner Antrittsrede als Bundesratspräsident.