Berlin (AFP) Der Bund unterstützt die Länder auch weiterhin finanziell bei der Integration von Flüchtlingen. Das beschloss der Bundestag am Freitag in Berlin. Dem mit Mehrheit der Koalition und der Linkspartei verabschiedeten Gesetz zufolge sind 2020 dafür 700 Millionen Euro und 2021 noch einmal 500 Millionen Euro vorgesehen.