Berlin (AFP) Der Deutsche Städtetag hat eine Resolution unter dem Titel "Für Demokratie, Toleranz und Menschenwürde" verabschiedet. In Deutschland sei eine gesamtgesellschaftliche Debatte über die Stärkung der Demokratie und des gesellschaftlichen Zusammenhalts dringend erforderlich, erklärte der kommunale Verband am Freitag in Berlin. Die Resolution wurde demnach von Vertretern aus rund 80 Städten verabschiedet.