Bielefeld (AFP) Die Situation von Mietern in Ballungszentren soll nach dem Willen der Grünen durch ein Verfassungsrecht auf Wohnen verbessert werden. Ein "soziales Grundrecht" auf Wohnen soll im Grundgesetz festgeschrieben werden, heißt es in einem Beschluss des Bielefelder Grünen-Parteitages, den die Delegierten am Freitagabend beschlossen.