Berlin (AFP) Mehr als 6900 Türken in Deutschland sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums ausreisepflichtig. Wie die "Welt" am Freitag unter Berufung auf das Ministerium berichtete, wurden in den ersten neun Monaten des Jahres jedoch nur knapp 300 von ihnen abgeschoben. Der Grund: Der Großteil der Ausreisepflichtigen hat eine sogenannte Duldung.