Mörfelden-Walldorf (AFP) Die Flugbegleitergewerkschaft UFO verzichtet auch bei den Töchtern der Lufthansa bis auf Weiteres auf Streiks. Eine "umfassende Friedenspflicht" sei wichtig, um in der Öffentlichkeit, bei den Lufthansa-Passagieren und "unseren Kollegen" Planungssicherheit herzustellen und dem Schlichtungsverfahren überhaupt eine realistische Chance zu geben, erklärte UFO am Dienstag. Während der Friedenspflicht sind Arbeitskampfmaßnahmen untersagt.